Zwei Siege im neuen Jahr
Bezirksliga West, 5. Runde: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

TSV Mönchröden – SG 1951 Sonneberg 2,5:5,5

Die nicht nur unter Schachspielern verbreitete Redewendung trifft genau den Kern des bisherigen Saisonverlaufs der Schachteams der SG 1951 Sonneberg. Auch in Runde 5 gegen den TSV Mönchröden bekam die 1. Mannschaft Probleme.
Punktspiele 2016/17 (5) weiterlesen

Oberfränkische Einzelmeisterschaft 2017
102 Denksportler kämpften um Titel

Traditionell zum Jahresbeginn finden die Oberfränkischen Einzelmeisterschaften in Schney statt. Im Hauptturnier starteten 34 Spieler, darunter die Sonneberger Schachfreunde Franz Geisensetter, Klaus Brückner und Karl-Heinz Jacob.

OEM 2017 weiterlesen

Rundum gelungener Jahresabschluss
Bezirksliga West, 4. Runde: Souveräner Sieg gegen Kronach

SG 1951 Sonneberg – Kronacher SK 2 7,0:1,0

Im letzten Spiel des sich dem Ende entgegen neigenden Jahres empfing die 1. Mannschaft der SG 1951 Sonneberg den Neuling SK Kronach 2. Es wurde ein klarer Sieg eingefahren – offensichtlich hatte die deprimierende Niederlage in Runde 2 eine heilsame Wirkung. Kronach konnte allerdings nur mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft antreten, da für Kronach 1 vier Spieler abgestellt werden mussten.

Punktspiele 2016/17 (4) weiterlesen

Sonneberg wieder im Aufwind
Bezirksliga West, 3. Runde: Wiedergutmachung gelungen

PSV Bamberg – SG 1951 Sonneberg 2,0:6,0

Nach dem Debakel in der 2. Runde war man gespannt, wie sich die 1. Mannschaft im Folgespiel präsentieren würde. Dies um so mehr, da einerseits mit Klaus-Dieter Jacob ein Stammspieler nicht zur Verfügung stand, andererseits auch die Anreise zum Spiel chaotisch verlief. Letzten Endes kann man jedoch konstatieren, dass die Rehabilitierung geglückt ist. Inwieweit man das Spiel gegen den Außenseiter PSV Bamberg als Maßstab heranziehen kann, bleibt allerdings offen.

Punktspiele 2016/17 (3) weiterlesen

Mannschaftssitzung

Am Freitag, dem 18. November, findet um 19 Uhr eine Sitzung der 1. Mannschaft statt. Alle Spieler sind aufgefordert zu kommen.

F. Geisensetter

Kollektiver Blackout
Bezirksliga West, 2. Runde: Sonneberg außer Rand und Band

SG 1951 Sonneberg – SG Hollfeld/Memmelsdorf 3,5:4,5

Wie im Vorjahr gab es für die SG 1951 Sonneberg in der 2. Runde der Bezirksliga nichts zu holen. Damals vermasselte man das, rückblickend betrachtet, entscheidende Spiel um den Aufstieg gegen den SV Neustadt. In dieser Saison verlor man gegen die SG Hollfeld/Memmelsdorf mit 3,5:4,5. Nun ist eine Niederlage in der Bezirksliga nichts Außergewöhnliches, aber die Art und Weise ihres Zustandekommens kann mit Fug und Recht als Blamage bezeichnet werden, die für den weiteren Saisonverlauf nichts Gutes erwarten lässt.

Punktspiele 2016/17 (2) weiterlesen

Südthüriger Seniorenmeisterschaft
Sonneberger Schachfreunde mischen kräftig mit

Traditionell richtet der TSV Benshausen jedes Jahr im Oktober die Südthüringer Seniorenmeisterschaft aus. Dabei steht weniger das Ergebnis als die Begegnung mit früheren Schachkameraden im Mittelpunkt. So trafen sich auch in diesem Jahr 20 Schachfreunde aus den Kreisen Sonneberg, Meiningen, Schmalkalden und der kreisfreien Stadt Suhl. Die SG 1951 Sonneberg war mit 6 Teilnehmern vertreten, dicht gefolgt vom Gastgeber Benshausen mit 5 Teilnehmern.

Nachfolgend der Bericht auf der Website des TSV Benshausen mit kleinen Ergänzungen von Franz Geisensetter:

Südthüringer Seniorenmeisterschaft weiterlesen

Punktspielbetrieb eröffnet
Bezirksliga, 1. Runde: Souveräner Auftritt von Sonneberg 1

SC Höchstadt 2 – SG 1951 Sonneberg 2,5:5,5

Für die 1. Mannschaft begann die Saison gleich mit der weitesten Auswärtstour. Bei der Reserve des SC Höchstadt wollte man den ersten Saisonsieg einfahren. Der SC Höchstadt, ein Verein mit mehr als 80 Mitgliedern, verzeichnet in diesem Jahr einige Aufstellungsprobleme. Einige starke Spieler sind abgewandert, andere können aus verschiedenen Gründen nur sporadisch eingesetzt werden. So trat Höchstadt 2 bereits im ersten Saisonspiel mit vier Ersatzleuten an – ein Umstand, der die Favoritenstellung der Sonneberger noch deutlicher gestaltete.

Punktspiele 2016/17 (1) weiterlesen