Oberfränkische Einzelmeisterschaft 2016

Löw gewinnt vor Mühlbayer und Großhans

Drei Sonneberger spielen bei der Oberfränkischen Einzelmeisterschaft mit

Die Ober­frän­ki­schen Schach­tage im Schloss Schney sind beendet. Das Haupt­tur­nier, an dem 48 ober­frän­ki­sche Schach­freunde teil­nahmen, gewann nach 7 Runden der Bind­la­cher Fide­meister Gerald Löw (6) mit einem halben Punkt Vor­sprung auf seinen Ver­eins­ka­me­raden Kevin Mühl­bayer (5½) und den für den SK Weid­hausen spie­lenden Vor­jah­res­sieger Ralf-Michael Groß­hans (5).

Wei­ter­lesen